Kontakt

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar:

Hotline 24/7: (030) 45 93 22 77

E-Mail: hf-team@dhzb.de

QR-Code Siilo

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

In Deutschland leiden geschätzt rund 1,8 Millionen Menschen unter chronischer Herzinsuffizienz, über 300.000 Menschen erkranken jährlich neu. Entsprechend wächst die Zahl der Patient*innen mit schwerer Herzinsuffizienz (NYHA III / IV), die frühzeitig einer zielgerichteten und adäquaten Behandlung zugeführt werden müssen.

Das Deutsche Herzzentrum Berlin (DHZB) betreibt eines der weltweit größten Programme für künstliche Kreislaufpumpen und zählt zu den wichtigsten Zentren für Herztransplantationen in Deutschland. 

Ein erfahrenes und fachübergreifendes Team ist am DHZB auf die Diagnostik und Therapie von terminalen Herz- sowie Lungenerkrankungen spezialisiert. Kardiolog*innen, Pneumolog*innen sowie Herz-, Thorax- und Gefäßchirurg*innen arbeiten Hand in Hand mit Pflegekräften, Ernährungsberater*innen und Psycholog*innen, um eine individuelle Patient*innenbetreuung sicherzustellen.

Auf dieser Website finden Sie Informationen über unsere Diagnostik und unser Therapiespektrum, unsere Angebote zur Fort- und Weiterbildung und wie Sie mit uns in Kontakt treten können.

Kontakt über Siilo

Siilo ist eine kostenlose, sichere Messaging-App für medizinische Teams. Über Siilo können Sie uns nicht nur Nachrichten, sondern auch Dokumente (Arztbriefe, Echo-Befunde etc.) datensicher, schnell und unkompliziert übermitteln. Unser Team bearbeitet Ihre Daten umgehend.

Unser Schaubild erklärt, wie Sie die App installieren können. Eine ausführliche Anleitung finden Sie außerdem in unserem PDF zum Download. 

Fortbildung

Individuelle Veranstaltungen

Wir bieten Ihnen eine Fortbildungsveranstaltung zur terminalen Herzinsuffizienz und Behandlungsmöglichkeiten an, für niedergelassene Ärzt*innen, Pflegende und Patient*innen.
Diese sind individuelle Fortbildungsveranstaltungen. Je nach Wunsch kommen wir zu Ihnen oder führen die Veranstaltung online durch.

HTX-Konferenz

Einmal pro Woche tritt unser interdisziplinäres Team für Herztransplantation zur HTX-Konferenz zusammen.
Externe Teilnehmer*innen können datensicher über die App Lifesize teilnehmen. Falls Sie hierfür eine Patientin oder einen Patienten anmelden wollen, bitte senden Sie eine E-Mail an schoenrath@dhzb.de.

Heart Failure Board-Meetings

Unsere interdisziplinär besetzten Heart Failure Board-Meetings finden einmal pro Monat statt, in der Regel am ersten Montag des Monats um 15:00 Uhr.

Externe Teilnehmer*innen können datensicher über die App Lifesize teilnehmen und Patient*innenfälle zur gemeinsamen Diskussion im Board vorstellen.

Für die Anmeldung schicken Sie uns bitte eine E-Mail an hi-ambulanz@dhzb.de.

Das überregionales Herzinsuffizienz-Zentrum von Charité und DHZB

In mehrjähriger Zusammenarbeit haben das Deutsche Herzzentrum Berlin, die Klinik für Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie sowie die Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Kardiologie am Campus Virchow-Klinikum der Charité ein interdisziplinäres Konzept zur gemeinsamen koordinierten Versorgung von Patient*innen mit schwerer Herzinsuffizienz erarbeitet. Sie bilden nun ein von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie zertifiziertes überregionales Herzinsuffizienz-Zentrum.


Neben Ambulanzen für spezielle Herzerkrankungen, schwere Herzinsuffizienz, Kunstherz-Systeme und Herztransplantation bieten wir das gesamte Spektrum moderner diagnostischer und therapeutischer Möglichkeiten der Kardiologie, der Kinderkardiologie und der Herzchirurgie an.

Behandlungsangebot am DHZB

Weitere Informationen zu folgenden Themen – auch für Ihre Patient*innen – erhalten Sie unter: