Ihr habt Fragen rund um die Pflege am DHZB? Ihr interessiert Euch für die Ausbildung, unsere Jobangebote, unsere Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten? Dann ist Katharina Wetzel Eure Ansprechpartnerin: Denn sie kennt unser Haus, sie kennt die Pflege und sie kennt unsere Stadt!

Aber der Reihe nach:
Katharina ist in Berlin geboren und aufgewachsen – unter anderem in der Betriebs-Kita des heutigen Bundeswehrkrankenhauses, wo ihre Mutter als Krankenschwester tätig war. Auch Katharina selbst absolvierte im Jahr 2000 ihr Krankenpflege-Examen. Dann ging sie für zwei Jahre ans Unispital nach Basel in der Schweiz und arbeitete dort auf einer Akutstation.

Zurück in Berlin, war Katharina in der Thoraxchirurgie der Charité - Universitätsmedizin Berlin tätig. In dieser Zeit reifte ihr Entschluss für ein Pflegestudium: „Ich wollte mehr Antworten. Ich wollte verstehen, wie Krankenhäuser betriebswirtschaftlich aufgestellt sind. Wie Personalmanagement, Qualitätsmanagement und Wirtschaftlichkeit in einem Krankenhaus zusammenhängen. Und wie man die Rahmenbedingungen für Pflegende verbessern kann.“

Im Februar 2008 beendete Katharina den Studiengang „Gesundheits- und Pflegemanagement“ mit dem Schwerpunkt Personalmanagement. Im Mittelpunkt ihrer Bachelorarbeit standen Motivationssteigerung und Arbeitszufriedenheit, Arbeitszeitmodelle und Work-Life-Balance.

Danach – und vor ihrem Wechsel ans DHZB im Jahr 2019 – war Katharina Wetzel bei der Berliner Volkssolidarität tätig, als Mitarbeiterin der Pflegedirektion.

Ihre heutige Aufgabe als fürs Recruiting zuständige Kollegin im Team der DHZB-Pflegedirektion fasst Katharina Wetzel so zusammen: „Ich möchte Menschen für einen Job in der Pflege am DHZB begeistern! Denn bei uns stimmen die Rahmenbedingungen. Unsere Mitarbeitenden sind stolze Pflegende – nicht nur, weil sie ‚systemrelevant sind‘, sondern aus echter Überzeugung!“

zurück...