Unser neuer Workshop derKardiovaskulären Computertomographie richtet sich an alle Interessierten aus der Kardiologie, Radiologie und Herzchirurgie, die  ihre Kenntnisse und Fertigkeiten auf dem Gebiet des kardiovaskulären Imaging vertiefen wollen. Schwerpunkt ist die diagnostische und planerische Begleitung von herzchirurgischen und interventionellen Therapien.

Die Bedeutung bildgebender Verfahren in der modernen Herzmedizin ist dank erheblicher technischer Fortschritte stetig gewachsen. Die kardiovaskuläre Computertomographie bietet neben der hervorragender räumlichen und guten zeitlichen Auflösung, schnellen und unkomplizierten Datenakquisition, die nahezu unbegrenzte Möglichkeiten der Analyse von dreidimensionalen Datensätze und Bewegungsabläufen.
Das Verfahren ist heute aus der notfallmäßigen wie auch der elektiven kardiologisch-herzchirurgischen Patientenversorgung ist nicht wegzudenken.
Daher hat das Deutsche Herzzentrum Berlin einen Workshop konzipiert, in dem Referent*innen innovative Anwendungen vermitteln, Erfahrungen teilen und praktische Anleitungen geben. Inhaltlich deckt unser Workshop das breite Spektrum der kardialen und vaskulären Krankheitsbilder und Therapieansätzen ab. Zudem vermittelt der Kurs in einem zweiten Teil den praktischen Umgang mit diversen CT-basierten Planungstools für minimalinvasive kardiovaskuläre Prozeduren. 

Seit 2019 ist DHZB als Ausbildungsstätte für die Zusatzqualifikation Kardiale Computertomographie von der DGK (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e.V.)  zertifiziert. Der angebotene Workshop wird von DGK in Rahmen dieser Ausbildung mit sechs CMR-Punkten angerechnet.

Planung und Durchführung

Natalia Solowjowa, Sebastian Kelle

Gebühren

  • Theoretischer Teil (1 Tag): 250,-€
     
  • Theoretischer und praktischer Teil (2 Tage): 450,-€

Termine

  • 04 - 05.12.2020

Das Programm

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Plätze für den theoretischen Teil am 04.12.20 und auf 10 Plätze für die praktischen Übungen am 05.12.20 begrenzt, diese werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen und dem Eingang der Gebühr vergeben. Umstellungen des Programms und geringe Änderungen behalten wir uns vor.
Einladung erfolgt mit Ort/Uhrzeit/Anfahrt (Zusendung nach Zahlungseingang).
Die Zertifizierung des Kurses durch die Ärztekammer Berlin wurde beantragt.

Zur Online Registration

Bitte um Beachtung

Bitte überweisen Sie zeitnah den Beitrag, denn erst mit dem Eingang des Betrages innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt dieser Bestätigung wird die Reservierung des Kursplatzes verbindlich und Sie bekommen danach weitere Informationen.

Bankverbindung:

Deutsches Herzzentrum Berlin
Bank: Landesbank Berlin – Berliner Sparkasse
IBAN: DE42 1005 0000 0310 0080 00
BIC: BELADEBEXXX
Verwendungszweck: CT-Workshop/ Projekt Nr. H10075/ Ihr NAME / Termin


Datenschutzerklärung

Ansprechpartner

Dr.med. Natalia Solowjowa
Prof. Dr.med. Sebastian Kelle
Frau Simone Arts

Tel.: +49 (30) 4593 3320

Fax.: +49 (30) 4593 3321

E-Mail: ct-kurs@dhzb.de