03.03.2019

Erfolgreiche Teilnahme am weltgrößten Kardio-MRT-Kongress in Seattle, USA

Vom 06. Bis 09. Februar fand in Seattle (Washington, USA) der aktuell 22. Kongress der Society for Cardiovascular Magnetic Resonance (SCMR) statt.

Teilnehmer der AG Kelle (v.r.n.l.: Dr. Alessio Alogna; Jennifer Erley, Prof. Dr. Sebastian Kelle)

Teilnehmer der AG Kelle (v.r.n.l.: Dr. Alessio Alogna; Jennifer Erley, Prof. Dr. Sebastian Kelle)

0

Mit knapp 1500 Teilnehmern ist dies der weltgrößte Kardio-MRT-Kongress. Das Deutsche Herzzentrum Berlin war mit mehreren Vorträgen und auch Poster-Präsentationen vertreten.

Vorgestellt wurden Ergebnisse aus der patientennahen, angewandten Forschung am DHZB; Ergebnisse multizentrischer, internationaler Studien unter Führung des DHZB, als auch Ergebnisse der translationalen Forschung (Großtierversuche im MRT).

An dieser Stelle gilt auch ein Dank all denen, die nicht vor Ort waren, aber die Durchführung der Forschungsarbeiten unterstützt haben.

zurück