Notfall

Unsere Angebote

Arbeiten in einem starken Team

17.08.2022 - Verwaltung/Management

Studentische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) in Datenerfassung und Datenmanagement im Bereich der Herzmedizin

Das Deutsche Herzzentrum Berlin ist eine international renommierte Spezialklinik für die Diagnostik und Therapie auf dem Sektor der Herz-Kreislauferkrankungen. Mit den Kliniken für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Innere Medizin – Kardiologie, Kinderkardiologie, Kinderherzchirurgie sowie Kardioanästhesiologie und Intensivmedizin decken wir stationär und ambulant ein komplettes Leistungsspektrum ab und erfüllen damit eine überregionale Zentrumsfunktion mit rund 1.600 Mitarbeiter*innen, rund 7.200 stationären und 24.100 ambulanten Patient*innen.

Die Wissenschaft zur hochdimensionalen Echtzeitanalyse großer Datenmengen (Big Data Science/Deep Learning/Artifical Intelligence/Real-Time Analytics) hat in der Medizin großes Potenzial. Das Ziel der Forschungsarbeit unserer AG Clinical Data Science (Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie) unter Leitung von Herrn Prof. Dr. med. Alexander Meyer ist es, spezielle Daten- und Analyseplattformen zu schaffen und sie für die klinischen Einsatzgebiete einfach nutzbar zu machen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Unser Angebot

Neben einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre, echtem Teamwork und tiefen Einblicken in die Hochleistungsmedizin einer Spezialklinik bieten wir Ihnen

  • Multidisziplinäre Forschung: Kooperation mit starken akademischen Forschungs- und Industriepartner*innen, Mediziner*innen sowie Grundlagenwissenschaftler*innen.
  • eine Weltklasse-Forschungsumgebung mit modernster Ausstattung.
  • ein abwechslungsreiches, verantwortungsvolles und aktiv zu gestaltendes Aufgabengebiet.
  • die Möglichkeit, des zeitlich flexiblen und mobilen Arbeitens.
  • eine leistungsgerechte Vergütung zzgl. besonderer Vergünstigungen (Corporate Benefits, Zuschuss zum BVG-Jobticket).

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen unser sechsköpfiges Team durch die Mitarbeit in spannenden Data Analytics-Projekten, indem Sie

  • strukturierte und unstrukturierte Datenbestände unterschiedlicher Quellen in Datenbanken übertragen.
  • bei der Konzipierung, Erstellung und Modellierung von Datenbankanwendungen mitwirken.

Ihr Profil

Sie sind ein echter Teamplayer, haben Freude an interdisziplinärer Forschung und teilen unsere Leidenschaft für (Herz)Medizin im Ganzen. Außerdem

  • befinden Sie sich in einem fortgeschrittenen Semester des Medizinstudiums.
  • konnten Sie idealerweise bereits Erfahrungen in der Herzmedizin und/oder im medizinischen Datenmanagement sammeln.
  • verständigen Sie sich sicher in deutscher und englischer Sprache.

Stellenumfang

10 Wochenstunden

Einstellungstermin

Ab sofort

Befristung

Zunächst befristet für ein Jahr

Kenn-Nummer

110.22

Der Bewerbungsprozess

Deutsches Herzzentrum Berlin
Personalabteilung
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

bewerbung@dhzb.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Frederik Lauterwald, erreichbar unter 030 4593-1474.

Jetzt bewerben

zurück