Notfall

Unsere Angebote

Arbeiten in einem starken Team

17.08.2022 - Verwaltung/Management

PostDoc-Position (m/w/d) Medical Data Science (DZHK Projekt Virtual Heart Team)

Das Deutsche Herzzentrum Berlin ist eine international renommierte Spezialklinik für die Diagnostik und Therapie auf dem Sektor der Herz-Kreislauferkrankungen.

Mit den Kliniken für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Innere Medizin – Kardiologie, Kinderkardiologie, Kinderherzchirurgie sowie Kardioanästhesiologie und Intensivmedizin decken wir stationär und ambulant ein komplettes Leistungsspektrum ab und erfüllen damit eine überregionale Zentrumsfunktion mit rund 1.600 Mitarbeiter*innen, rund 7.200 stationären und 24.100 ambulanten Patient*innen.

Die Zusammenführung der herzmedizinischen Einrichtungen von Charité und DHZB zum „Deutschen Herzzentrum der Charité“ ist umfänglich in Planung und steht zeitnah bevor. Werden Sie Teil dieses zukunftsweisenden Gesundheitsprojektes und unterstützen Sie uns.

Unser Angebot

  • Multidisziplinäre Forschung: Kooperation mit starken akademischen Forschungs- und Industriepartner*innen, Mediziner*innen sowie Grundlagenwissenschaftler*innen
  • Eine Weltklasse-Forschungsumgebung mit modernster Ausstattung
  • Ein abwechslungsreiches, verantwortungsvolles und aktiv zu gestaltendes Aufgabengebiet
  • Die Möglichkeit zur Promotion an der Charité oder der Technischen Universität Berlin
  • Eine leistungsgerechte Vergütung zzgl. besonderer Leistungen

Ihre Aufgaben

  • Umfassende Aufgaben im Bereich Data Engineering und Data Science – insbesondere bei der Integration und ETL multimodaler klinischer Daten, der Datenanalyse und -visualisierung sowie bei der Algorithmenentwicklung und -validierung auf klinischen Zeitreihen (Sensor und Computer Vision Daten)
  • Operationalisierung von klinischen Leitlinien.
  • Ausarbeitung und Korrektur von wissenschaftlichen Publikationen sowie Engagement in der Lehre
  • Kongressbesuche und -vorbereitungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (M.Sc)
  • Promotion in einem medizinischen und/oder quantitativen Umfeld
  • Freude an interdisziplinärer Forschung
  • Umfassende Erfahrungen und Kenntnisse:
    • Maschinellen Lernen/Deep Learning
    • Programmierkenntnisse in Python und/oder RStudio
    • Datenbanksystemen/SQL
  • Gute englische und deutsche Sprachkenntnisse

Stellenumfang

Vollzeit (Teilzeit nach Rücksprache möglich)

Einstellungstermin

Ab 01.09.2022

Befristung

Zunächst befristet für drei Jahre.

Kenn-Nummer

108.22

Der Bewerbungsprozess

Deutsches Herzzentrum Berlin
Personalabteilung
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

bewerbung@dhzb.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. med. Alexander Meyer, unseren CMIO, erreichbar unter 030 4593-2096.

Jetzt bewerben

zurück