Notfall

Unsere Angebote

Arbeiten in einem starken Team

23.05.2022 - Arztdienst

Physician Assistant (m/w/d)

Das Deutsche Herzzentrum Berlin ist eine international renommierte Spezialklinik für die Diagnostik und Therapie auf dem Sektor der Herz-Kreislauferkrankungen. Mit den Kliniken für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Innere Medizin – Kardiologie, Kinderkardiologie, Kinderherzchirurgie sowie Kardioanästhesiologie und Intensivmedizin decken wir stationär und ambulant ein komplettes Leistungsspektrum ab und erfüllen damit eine überregionale Zentrumsfunktion mit rund 1.600 Mitarbeiter*innen, rund 7.200 stationären und 24.100 ambulanten Patient*innen.

Die Zusammenführung der herzmedizinischen Einrichtungen von Charité und DHZB zum „Deutschen Herzzentrum der Charité“ ist umfänglich in Planung und steht zeitnah bevor. Werden Sie jetzt aktiver Teil eines der zukunftsweisenden Gesundheitsprojekte in der Region! Unsere Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie unter ärztlicher Leitung von Prof. Dr. med. Volkmar Falk lädt Sie herzlich zur Kontaktaufnahme ein.

Ihre Aufgaben

Im OP:

  • Lagerung der Patient*innen, Desinfektion und sterile Abdeckung des Operationsgebietes
  • 2. Assistenz und bei Eignung 1. Assistenz während des operativen Eingriffs unter ärztlicher Aufsicht
  • Ein- und mehrschichtiger Wundverschluss und Verband
  • Mithilfe beim Transport der Patient*innen in den Aufwachraum oder auf die Intensivstation

Auf der Station:

  • Vorbereitende Erhebung der allgemeinen und fachspezifischen Krankengeschichte und deren Dokumentation
  • Vorbereitende allgemeine körperliche Untersuchung
  • Entlassungsmanagement mit Vorbereitung von Epikrisen, Arztbriefen, Verlegungsberichten und der entsprechenden Dokumentation
  • Entfernen von Drainagen und temporären Schrittmacherkabeln, Blutentnahme, Mitwirkung bei der Gabe von Blutprodukten
  • Codierung der Leistungen
  • Sicherstellung des Behandlungsplans in Absprache mit dem Pflegepersonal
  • Mitwirkung bei der Umsetzung und der Anpassung des Behandlungsplans
  • Maßnahmen zum Qualitätsmanagement, Erarbeiten der dazugehörigen Richtlinien

Auf der Intensivstation:

  • Unterstützung bei der Durchführung innerklinischer Transporte von Patient*innen in kritischem Zustand zur Diagnostik, Therapie und Verlegung
  • Blutentnahmen und Anlage von peripheren venösen Zugängen
  • Assistenz bei Einmalpunktionen, Drainagen, Dilatationstracheotomien und Anlage von zentralen Gefäßkathetern
  • Management von Konsilen
  • Vorbereitung von Arztbriefen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium „Bachelor of Science in Physician Assistance“
  • Staatliche Anerkennung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) oder Operationstechnische*r Assistent*in (m/w/d)
  • Kooperations- und Teamfähigkeit sowie Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Wir bieten

  • Tiefgreifende Einblicke in einen hochspezialisierten herzchirurgischen Krankenhausbetrieb, in dem modernste Verfahren und Technologien angewandt und (weiter)entwickelt werden sowie dessen aktive Mitgestaltung
  • Sehr verantwortungsvolle Aufgaben in einem interdisziplinären, kollegialen Team mit sehr guter und wertschätzender Arbeitsatmosphäre
  • Eine leistungsgerechte Vergütung zzgl. besonderer Leistungen (bspw. Unterstützungskasse)

Stellenumfang

40 Wochenstunden (Teilzeit nach Rücksprache möglich)

Einstellungstermin

Ab sofort

Befristung

Unbefristet

Kenn-Nummer

85.22

Der Bewerbungsprozess

Deutsches Herzzentrum Berlin
Personalabteilung
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

bewerbung@dhzb.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. med. Christoph Starck, erreichbar unter 030 4593-2001.

Jetzt bewerben

zurück