Notfall

Unsere Angebote

Arbeiten in einem starken Team

28.04.2022 - Arztdienst

Oberarzt oder Oberärztin (m/w/d) Intensivmedizin

Wir sind eine international renommierte Spezialklinik für die Diagnostik und Therapie auf dem Sektor der Herz-Kreislauferkrankungen.

Mit unseren Kliniken für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Innere Medizin – Kardiologie, Angeborene Herzfehler – Kinderkardiologie, Chirurgie der angeborenen Herzfehler – Kinderherzchirurgie sowie für Kardioanästhesiologie und Intensivmedizin decken wir stationär und ambulant ein komplettes Leistungsspektrum ab und erfüllen damit eine überregionale Zentrumsfunktion mit rund 1.600 Mitarbeiterinnen, rund 7.200 stationären und 24.100 ambulanten Patient*innen.

Wir suchen Verstärkung!

Die Zusammenführung der herzmedizinischen Einrichtungen von DHZB und Charité zum „Deutschen Herzzentrum der Charité“ ist umfänglich in Planung und steht zeitnah bevor.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in einem dynamischen und zukunftsorientierten Team in den Intensivstationen und der PACU des DHZB sowie perspektivisch des DHZC
  • Leitliniengerechte intensivmedizinische sowie akutschmerztherapeutische Behandlung unserer Patient*innen 
  • Teilnahme am Dienstsystem der Klinik
  • Wirtschaftlicher Einsatz der vorhandenen personellen und materiellen Ressourcen
  • Interesse an Lehre und Forschung sowie Erfahrung in der Anwerbung von Drittmitteln
  • Wirtschaftlicher Einsatz der vorhandenen personellen und materiellen Ressourcen
  • Planung, Gestaltung und Umsetzung transparenter und effizienter Prozesse

Ihr Profil

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Facharzt oder Fachärztin (m/w/d) für Anästhesiologie, Innere Medizin/Kardiologie oder Herzchirurgie mit den Zusatzbezeichnungen Intensivmedizin und Notfallmedizin
  • TEE-Zertifizierung nach DGAI oder EACTAIC/EACVI
  • Angeschlossenes Habilitationsverfahren oder alternativ Master of Business Administration oder vergleichbare Qualifikation auf Master-Niveau (bspw. MME, LLM o.ä.)
  • Mehrjährige Erfahrung mit dem Patient*innenspektrum eines Maximalversorgers in der Intensivmedizin
  • Adäquate, ausgleichende und situationsadaptierte Kommunikation
  • Proaktives Handeln, selbstständige Identifikation von Aufgaben und Herausforderungen
  • Bereitschaft zur Führung von Mitarbeiter*innen sowie zur Weitervermittlung theoretischer und praktischer Kompetenzen
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse

Wir bieten

  • Alle modernen Verfahren der Kardioanästhesiologie und Intensivmedizin - darüber hinaus besteht explizite Expertise in der Echokardiographie
  • Beteiligung an der Planung VBC-orientierter Patient*innenpfade im Kontext DHZC
  • Flache Hierarchien und teamorientiertes Arbeiten
  • Attraktive Mitarbeiterangebote
  • Leistungsgerechte Vergütung, zzgl. besonderer Leistungen (Unterstützungskasse)

Stellenumfang

40 Wochenstunden

Einstellungstermin

Ab 01.01.2022

Befristung

Unbefristet

Kenn-Nummer

142.21

Der Bewerbungsprozess

Deutsches Herzzentrum Berlin
Personalabteilung
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

bewerbung@dhzb.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat, erreichbar unter der Telefonnummer (030) 4593-2600.

          

Jetzt bewerben

zurück