Notfall

Unsere Angebote

Arbeiten in einem starken Team

29.11.2021 - Med.-Technischer Dienst

Medizinisch-technische*r Laboratoriumsassistent*in (m/w/d) MTLA

Das Aufgabenfeld

  • Einsatz im diagnostischen, vielfältigen und abwechslungsreichen Bereich der Laboratoriumsmedizin
  • Professionelle Bearbeitung der Proben mit modernen Geräten und Automatisierungslösungen
  • Analysenspektrum: Klinische Chemie, Immunchemie, Hämatologie, Hämostaseologie und Spezialhämostaseologie, HPLC/LCMSMS, PCR-Diagnostik, Immunhämatologie
  • Teilnahme an Schicht-, Wochenend-, Feiertags- und Nachtdiensten

Die Voraussetzungen

  • Staatlich anerkannte und abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-technische*r Laboratoriumsassistent*in
  • Praktische Erfahrung wünschenswert, aber keine Voraussetzung – Wir arbeiten Sie gerne ein
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement, schnelle Auffassungsgabe sowie eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten

Unser Angebot

  • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem familiären, fachlich starken Team der Laboratoriumsmedizin eines hochspezialisierten Krankenhausbetriebes
  • Eine umfangreiche, an den individuellen Bedürfnissen orientierte Einarbeitung
  • Modern ausgestattete Laborarbeitsplätze und flexible Dienstplanung
  • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung nach unserem Haustarifvertrag (ver.di) zzgl. besonderer Leistungen (bspw. Unterstützungskasse) sowie 30 Urlaubstage, Bezuschussung des Jobtickets und weitere Vergünstigungen
  • Sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

Stellenumfang

40 Wochenstunden (Teilzeit nach Absprache möglich)

Einstellungstermin

Ab sofort

Befristung

unbefristet

Kenn-Nummer

86.21

Der Bewerbungsprozess

Deutsches Herzzentrum Berlin
Personalabteilung
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

bewerbung@dhzb.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Karen Eckert, erreichbar unter der Telefonnummer (030) 4593-2185.

Jetzt bewerben

zurück