Notfall

Stellenangebote

Arbeiten am Deutschen Herzzentrum Berlin

02.10.2020 - Med.-Technischer Dienst

Biologisch-, Chemisch- oder Medizinisch-technischer Assistent (m/w/d) in der Forschung

Ihre Aufgaben

In unserem Kooperationsforschungsprojekt zwischen der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie des Deutschen Herzzentrums Berlin und dem Institut für Physiologie der Charité – Universitätsmedizin untersuchen wir die Veränderungen der Pulmalvaskulären Strombahn (vaskuläres Remodeling und Stiffening) im Rahmen der Linksherzinsuffizienz.

Ihre Aufgaben in diesem Projekt:

  • Durchführung von zell- und molekularbiologischen Arbeiten
  • Unterstützung von echokardiographischen Analysen im Nagetiermodell
  • enge Zusammenarbeit mit der Klinik und der Grundlagenforschung
  • aktive Unterstützung bei der Sammlung und Verwaltung der klinischen Forschungsdaten

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung zum MTA (m/w/d), BTA (m/w/d) oder CTA (m/w/d), alternativ vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in immunhistochemischer und Immunfluoreszenz-Färbung von Gewebeschnitten sowie in Genom- und Proteomanalysen (PCR, qRT-PCR, WB, ELISA) sind von Vorteil
  • Bereitschaft zur Unterstützung bei der Durchführung von Tierversuchen und Echokardiographien im Nagetiermodell

Wir bieten

  • eine vielseitige, spannende experimentell-wissenschaftliche und klinische Tätigkeit in einem engagierten, freundlichen Team, in dem Eigeninitiative, Kollegialität und Verantwortungsbewusstsein wertgeschätzt werden
  • die Möglichkeit, die Forschung unserer hochspezialisierten Krankenhausbetriebe aktiv mitzugestalten und voranzubringen
  • leistungsgerechte Vergütung nach unserem Haustarifvertrag DHZB (ver.di) mit 30 Urlaubstagen und flexiblen Arbeitszeiten sowie zusätzlichen besonderen Leistungen

Stellenumfang

40 Wochenstunden

Einstellungstermin

ab sofort

Befristung

zunächst 1 Jahr, Verlängerung ggf. möglich

Kenn-Nummer

104.20

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an

Deutsches Herzzentrum Berlin
Personalabteilung
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

bewerbung@dhzb.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. med. Christoph Knosalla, erreichbar unter der Telefonnummer (030) 4593-2087.

Jetzt bewerben

zurück