Notfall

Unsere Angebote

Arbeiten in einem starken Team

05.10.2021 - Pflege-/Funktionsdienst

Anästhesietechnischer Assistent (ATA) (m/w/d) oder Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger (m/w/d)

Das Deutsche Herzzentrum Berlin ist eine international renommierte Spezialklinik für die Diagnostik und Therapie auf dem Sektor der Herz-Kreislauferkrankungen.

Die Kliniken für Herz-, Thorax und Gefäßchirurgie sowie für die Chirurgie der Angeborenen Herzfehler – Kinderherzchirurgie am Deutschen Herzzentrum Berlin bilden zusammen eines der größten und bedeutendsten kardiochirurgischen Zentren Europas. Jährlich werden bei uns mehr als 3.600 Herzoperationen durchgeführt.

Wir führen das gesamte herzchirurgische Spektrum bei Patient*innen aller Altersgruppen durch. Zu unseren Schwerpunkten zählen dabei die minimalinvasive Rekonstruktion und der Ersatz erkrankter Herzklappen, die notfallmäßige Operation von Patienten mit akuter Typ A-Aortendissektion oder Bypassoperationen am schlagenden Herzen.

Wir betreiben das weltweit größte Programm für mechanische Kreislaufassistenz („Kunstherzen“) sowie eines der größten kinderherzchirurgischen Programme Deutschlands und sind eines der bundesweit größten Zentren für die Transplantation von Herz und/oder Lunge.

In einer Rangliste des US-Magazins „Newsweek“ zählt das DHZB als einziges europäisches Zentrum zu den zehn besten herzchirurgischen Kliniken der Welt.

Das DHZB und die Charité werden ihre herzmedizinischen Kapazitäten vereinigen, um die internationale Spitzenposition der Berliner Herzmedizin weiter auszubauen. Seien Sie dabei und gestalten Sie mit!

Wir laden Sie herzlich ein, unser Team zu erweitern.

Das Aufgabenfeld

In enger Teamarbeit und auf Augenhöhe mit den Anästhesist*innen sorgen sie für die Vorbereitung und Durchführung einer professionellen und sicheren Anästhesie auch bei hochkomplexen und viele Stunden dauernden Eingriffen. Beim Säugling ebenso wie bei hochbetagten Menschen, beim geplanten Eingriff ebenso wie beim akuten Notfall. Zu Ihren Aufgaben gehören zudem die

  • Vorbereitung und Assistenz bei modernsten Anästhesieverfahren
  • Fachgerechte Ausführung ärztlicher Anordnungen bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
  • Überwachung der Patienten im Aufwachraum/PACU
  • Fach- und sachgerechte Bedienung und Prüfung der notwendigen technischen Geräte, Instrumente und Materialien
  • Beachtung der gesetzlichen Vorschriften (Unfallverhütung) sowie Einhaltung von Hygiene und Medizin-Produkte-Gesetz
  • Dokumentation von relevanten Daten

Die Voraussetzungen

Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Anästhesietechnische*r Assistent*in (m/w/d) oder sind examinierte*r Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger*in (m/w/d) und haben

  • Idealerweise Erfahrungen bei Anästhesieverfahren
  • Ausgeprägtes Interesse an modernster Herzchirurgie und an der Weiterentwicklung in einem sich ständig wandelnden Gesundheitssystem
  • Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Aufgeschlossenheit, Zuverlässigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein und einen interdisziplinären Denkansatz
  • Bereitschaft zum Schicht- und Rufdienst

Unser Angebot

Ein sehr interessantes, innovatives und durch flache Hierarchien gekennzeichnetes Umfeld, in dem Sie mitgestalten können und gefördert werden. Eine Vielseitige, interdisziplinäre Tätigkeit mit einem wertschätzenden und angenehmen Arbeitsklima sowie

  • Umfassende, strukturierte Einarbeitung
  • Die Teilnahme an innerbetrieblichen und externen Fort- und Weiterbildungen
  • Eine familienfreundliche Umgebung (bspw. durch klinikeigene Kindertagesstätte, Kinderzuschläge) mit einer schnellen Verkehrsanbindung in das Umland von Berlin
  • Eine leistungsgerechte Honorierung durch unseren Tarifvertrag zzgl. besonderer Leistungen (bspw. betriebliche Altersvorsorge)
  • Jobticket-Zuschuss und weitere Vergünstigungen

Stellenumfang

40 Wochenstunden

Einstellungstermin

Ab sofort

Befristung

Unbefristet

Kenn-Nummer

DA.10.20

Der Bewerbungsprozess

Deutsches Herzzentrum Berlin
Personalabteilung
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

bewerbung@dhzb.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Sabine Krukenkamp, erreichbar unter der Telefonnummer (030) 4593-2720 oder via Mail: krukenkamp@dhzb.de.

Jetzt bewerben

zurück