Dr. Dr. med. Henryk Siniawski

Dr. Dr. Henryk Siniawski

Oberarzt der Ambulanz für Echokardiographie

Studium

1968-1972
an der Hochschule für Körperkultur in Poznan (Magisterium)

1973-1978
Medizinstudium an der Universität Poznan

1980-1985
Spezialisierung auf Innere Medizin im Zentral Klinikum Warschau

1986
Dissertation in Lodz. Zum Thema „ Linksventrikuläre Funktion nach dem frischem Herzinfarkt. Rechts- Herz Katheter Belastungstudie“

2004
PhD an der Jagiellonian Universität Krakau


Klinische und wissenschaftliche Positionen

 August 1978 - März 1986
Arzt im Praktikum auf der Intensivstation am Kreiskrankenhaus Poznan

April 1986 – bis heute
Assistenzarzt; seit April 2005 Funktionsoberarzt im Deutschen Herzzentrum Berlin