Dr. med. Petar Petrov

Dr. Petar Petrov

Facharzt der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie


    Studium

    1979-1985
    Studium an der Medizinischen Universität von Sofia

    1985
    Promotion


    Klinische und wissenschaftliche Positionen
     
    1985 - 1990
    Klinik für Allgemeinchirurgie in Kasanlak, Bulgarien

    1990 - 1995
    Universitätsklinik für Herz-Thorax und Gefäßchirurgie St. „Ekaterina“, Sofia, Bulgarien

    1995 - 1997
    Oberarzt an der Universitätsklinik St. „Ekaterina“

    seit März 1997
    am Deutschen Herzzentrum Berlin tätig


    Weiterbildung

    1995
    Facharzt für Allgemeinchirurgie

    2006
    Facharzt für Herzchirurgie


    Klinische Schwerpunkte

    Lungentransplantationschirurgie


    Forschungsschwerpunkte

    LOCIMAN Projekt (Linksherzinsuffizienz/ 1.Obstruktion der Coronararterien/ 2.Ischämische Mitralklappeninsuffizienz/ 3.Linksventrikuläres ANeurysma)


    Mitgliedschaften

    2005 
    Berlin-Brandenburgische Gesellschaft für Herz- und Kreislauferkrankungen