Prof. Dr. med. Thomas Krabatsch

Prof. Dr. Thomas Krabatsch

Oberarzt

Date of birth: 03.08.1965

Place of birth: Prenzlau

 
Studium

 
1985-1991
Studium der Humanmedizin an der Humboldt-Universität Berlin

1992
Promotion zum Thema „Untersuchungen zur Frühdiagnostik, Differenzialdiagnostik und Chemotherapie neonataler Infektionen (summa cum laude)

 
Klinische und wissenschaftliche Positionen

 
1991 – 1995 und 1997-1998
Ausbildung zum „Facharzt für Herzchirurgie“ am Deutschen Herzzentrum Berlin

1996
Einjährige Weiterbildung im Fach Allgemeinchirurgie

seit 1999
Oberarzt am Deutschen Herzzentrum Berlin, Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie

2000-2007
Schriftleiter der „Zeitschrift für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie“
Herausgeber: Prof. Dr. R. Hetzer

2002
Habilitation zum Thema „Untersuchungen zu klinischem Stellenwert und zugrunde liegenden Mechanismen der transmyokardialen Laserrevaskularisation“


Auslandsaufenthalte

 
klinische Hospitationen


1993
Texas Heart Institute, Houston Texas/USA

1998
Rush-Presbyterian-St.Luke´s Medical Center, Chicago Illinois/USA

2000
Tokyo Womens Hospital, Tokyo/Japan

2005
Universitair Ziekenhuis Gasthuisberg Leuven/ Belgien

2006
Catharina Ziekenhuis Eindhoven/ Niederlande

für Forschungsprojekte

1997
Columbia University, New York /USA
 

Schwerpunkte

  
Erwachsenen- Herzchirurgie, insbesondere
mechanische Kreislaufunterstützung,
Koronarchirurgie (auch OPCAB-Chirurgie),
chirurgische Alternativen zur Bypassoperation bei diffuser KHK (TMLT, Wachstumsfaktoren, Gentherapie),
Infektionen in der Herzchirurgie

 

zusätzliche Funktionen im DHZB

 
Laserbeauftragter
Hygienebeauftragter Arzt


Auszeichnungen/ Ehrungen

 
2007
Honorary Professor der Staatlichen Medizinischen Akademie Voronezh/ Russland


Mitgliedschaften

 
Deutsche Gesellschaft für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie
European Association for Cardio-Thoracic Surgery
Deutsche Gesellschaft für Gentherapie
Gesellschaft der Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin
Verband Deutscher Fachjournalisten