Prof. Dr. med. Dr. h. c. Hermann Kuppe

Prof. Dr. Hermann Kuppe

Institutsdirektor

Universitätsausbildung

1970 - 1974
Studium der Pharmazie in München

1974 - 1979
Studium der Medizin in München und Kiel

Approbation

1979
Approbation als Arzt

Promotion

1981
Ludwig- Maximilians- Universität München

Habilitation

1991
im Fach Anästhesiologie an der Freien Universität Berlin

Berufung zum Universitätsprofessor

1993
Klinik für Anästhesiologie der Medizinischen Universität zu Lübeck

Berufliche Weiterbildung

1979 - 1980
Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Pathologie der Ludwig- Maximilians Universität München

1980 - 1986
Wissenschaftlicher Assistent am Institut Anästhesiologie der Ludwig Maximilians Universität München

1984
Anerkennung der Gebietsbezeichnung Anästhesist

1984 - 1986
Funktionsoberarzt der anaesthesiologischen Intensivtherapiestation (24 Betten)

1986-1988
Oberarzt am Institut für Anaesthesiologie am Deutschen Herzzentrum Berlin (Direktor : Prof. Dr. P. Schmucker)

01.09.88 - 28.02.89
Chefarzt der Anaesthesieabteilung am Krankenhaus des Dritten Ordens in München

1989 - 1990
Oberarzt am Institut für Anaesthesiologie am Deutschen Herzzentrum Berlin (Direktor : Prof. Dr. P. Schmucker)

01.07.90 - 31.08.96
Stellvertretender Direktor und Leitender Oberarzt der Klinik für Anaesthesiologie der Medizinischen Universität zu Lübeck (80 ärztliche Mitarbeiter)

seit 01.09.1996

Leiter des Instituts für Anaesthesiologie im Deutschen Herzzentrum Berlin

 
Mitglied in folgenden Gesellschaften

DGAI
Anesthesia and Analgesia Research Society
American Heart Association