Praxisanleiter

am Deutschen Herzzentrum Berlin



Sekretariat Pflegedienst

Petra Kasimirski

Tel  +49 30 4593-1700
Fax +49 30 4593-1800

E-Mail: pflege@dhzb.de

Arbeitsgemeinschaft der Praxisanleiter

Die Arbeitsgemeinschaft der Praxisanleiter (PA) ist ein Kernteam von mehr als 25 Mitarbeitern des Pflege- und Funktionsdienstes und der Physiotherapie. Entsprechend der Vorgaben aus dem Krankenpflegegesetz 2003 (KrPflG) haben alle Praxisanleiter eine berufspädagogische Zusatzqualifikation von mindestens 200 Stunden absolviert. Sie bilden eine wichtige Schnittstelle zwischen der Pflegedirektion, der Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätte, den Stationsleitungen und den pflegerischen Mitarbeitern.

Arbeitsschwerpunkte

Praktische Ausbildung

Die Praxisanleiter sind Ansprechpartner für die Auszubildenden in der beruflichen Praxis. In der Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätte des DHZB werden Gesundheits- und Krankenpfleger/innen sowie Operationstechnische Assistenten/innen ausgebildet. Kooperationsbildungsstätten senden Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen und Physiotherapeuten zur praktischen Ausbildung in das DHZB. Die Praxisanleiter entwickeln und überprüfen die individuellen Lernangebote der Bereiche. Sie reflektieren den fachlichen Wissensstand und die soziale Kompetenz der Auszubildenden in Vor-, Zwischen- und Abschlussgesprächen.

Einarbeitung neuer Mitarbeiter

Neue Mitarbeiter in den Bereichen werden strukturiert von Praxisanleitern eingearbeitet. Dazu gehört die Koordination von Einsätzen, Anleitungen und die Organisation von Feedbackgesprächen. Die Praxisanleiter erstellen und aktualisieren Einarbeitungskonzepte und Checklisten sowie das "Stationshandbuch Pflege" der jeweiligen Stationen, der Organisationseinheiten oder des entsprechenden Funktionsdienstes.

Inhouse-Fortbildung im DHZB

Die Praxisanleiter erheben den Fortbildungsbedarf der pflegerischen Mitarbeiter und erstellen für jedes Quartal ein Inhouse-Fortbildungsprogramm, das im Intranet veröffentlicht wird. Die Fortbildungsveranstaltungen stehen allen Berufsgruppen offen. Die Praxisanleiter sind zuständig für die Organisation und die Durchführung von Schulungen in den Bereichen.