News

Die neuesten Meldungen auf einen Blick

Ihr Ansprechpartner

Christian Maier
Pressesprecher

Tel  +49 172 3211 647 
Fax +49 30 4593-2100

E-Mail: cmaier‎@‏‏dhzb.de

Alle Meldungen

December 2016

Weihnachtsmann auf der Kinderstation

Geschenke für herzkranke Kinder am DHZB

Gruppenbild mit Weihnachtsmann und junger Patientin: Prof. Felix Berger, Direktor der DHZB-Kinderkardiologie, Ulla Kock am Brink, Botschafterin der Herzfreunde, Prof. Peter Fissenewert, Präsident der…

Gruppenbild mit Weihnachtsmann und junger Patientin: Prof. Felix Berger, Direktor der DHZB-Kinderkardiologie, Ulla Kock am Brink, Botschafterin der Herzfreunde, Prof. Peter Fissenewert, Präsident der Herzfreunde und Hotelmanager Jürgen Gangl

Weihnachten ist das Fest der Familie. Um so trauriger ist es, wenn Familien an diesen besonderen Tagen nicht zusammen feiern können. Das gilt vor allem dann, wenn die Kleinsten über die Feiertage im Krankenhaus bleiben müssen. 

Einen Tag vor Heiligabend kam deshalb der Weihnachtsmann zu Besuch auf die Kinderstation des Deutschen Herzzentrums Berlin  (DHZB) und verteilte an die kleinen Patienten viele Geschenke. Kuscheltiere, Legosteine, Puppenhäuser, Kinder-Reisekoffer und MP3-Player sorgten für leuchtende Augen.

Die Aktion war eine Idee Gesellschaft der Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin e.V., des Hotel Park Inn am Berliner Alexanderplatz und der Berliner Sportvereine Alba Berlin, Füchse Berlin, Berlin Recycling Volleys, 1. FC Union Berlin und Hertha BSC.

In der Lobby des Park Inn-Hotels am Berliner Alexanderplatz wurde Anfang Dezember ein Weihnachtsbaum mit den Geschenkwünschen der Kinder aufgestellt. Berlins führende Sportmannschaften stellten zudem Tickets für ihre Vereinsspiele zur Verfügung. Gäste und Besucher des Hotels konnten die Tickets und Gutscheine für den Erwerb der Geschenke im Hotel kaufen. Mit den Geldern wurden dann die Geschenke erworben.

Der Weihnachtsbaum im Berliner Park-Inn Hotel

Der Weihnachtsbaum im Berliner Park-Inn Hotel

„Es ist uns ein besonderes Anliegen, einen kleinen Beitrag dazu zu leisten, Sorgen, Kummer und Leid in Freude und Leben zu verwandeln", sagte Jürgen Gangl, General Manager Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz, "dafür engagieren wir uns von ganzem Herzen.“

"Menschliche Wärme und Anteilnahme gehören zu den Grundprinzipien der Herzfreunde. Wir danken allen privaten Spendern und unserem langjährigen Partner, dem Park Inn Hotel Berlin Alexanderplatz, für die gute Zusammenarbeit und Großzügigkeit.“, sagte Prof. Dr. Peter Fissenewert, der Präsident der Gesellschaft der Freunde des DHZB e.V., zum Abschluss der Veranstaltung. 

back