News

Die neuesten Meldungen auf einen Blick

Ihr Ansprechpartner

Christian Maier
Pressesprecher

Tel  +49 172 3211 647 
Fax +49 30 4593-2100

E-Mail: cmaier‎@‏‏dhzb.de

Alle Meldungen

October 2017

„Konstant weiterentwickelt“

Weltweit bedeutendster Kongress für Herzchirurgie mit großer Beteiligung des DHZB

Prof. Volkmar Falk (rechts) auf dem EACTS-Podium in Wien

Prof. Volkmar Falk (rechts) auf dem EACTS-Podium in Wien

Mit über 6000 Teilnehmern hat das Jahrestreffen der Europäischen Vereinigung für Herz-Thorax-Chirurgie (EACTS) vom 7. bis 11. Oktober das konstant hohe Niveau der letzten Jahre gehalten. Der dieses Jahr in Wien veranstaltete Kongress bleibt das weltweit mit Abstand größte Symposium für Herzchirurgie. 

„Ich bin stolz, dass wir unser Angebot in den letzten Jahren inhaltlich, technisch und organisatorisch konstant ausbauen und weiterentwickeln konnten, mit entsprechend großer und positiver Resonanz“, sagt Prof. Dr. med. Volkmar Falk, Ärztlicher Direktor des Deutschen Herzzentrums Berlin (DHZB) und Mitglied des EACTS-Councils, „und ich danke meinen Kollegen am DHZB für Ihre Beiträge zu diesem Erfolg.“ 

Zehn Fachärzte des Berliner Herzzentrums waren neben Professor Falk in Wien eingeladen worden, ihre Ergebnisse aus der Grundlagenforschung oder relevante klinische Entwicklungen in Form von Vorträgen oder „Live-in-a-box Cases“, also filmischer OP-Dokumentationen, zu präsentieren. 

Im Youtube-Kanal des DHZB sehen Sie jetzt die in Wien präsentierte filmische Dokumentation der minimalinvasiven „Revivent TC Procedure“ zur Ventrikelrekonstruktion bei Aneurysma nach Myokardinfarkt. 

Und hier sehen Sie ein EACTS-Gespräch mit Prof. Dr. med. Volkmar Falk über mimimalinvasive Herzchirurgie (englisch)  

back