Stiftungsrat

Organ der Stiftung des bürgerlichen Rechts



Präsident des Stiftungsrates

Dr. Reinhard Uppenkamp
Vorstandsvorsitzender der Berlin Chemie AG

Der Stiftungsrat des DHZB

Das Deutsche Herzzentrum Berlin ist eine Stiftung des bürgerlichen Rechts, die ausschließlich gemeinnützige Zwecke verfolgt. Organe der Stiftung sind der Stiftungsrat und der Geschäftsführende Vorstand. Präsident des Stiftungsrates ist Herr Dr. Reinhard Uppenkamp, sein Stellvertreter Herr Prof. Dr. Hans-Jochen Stolpmann.

Mitglieder des Stiftungsrats

Geborene Mitglieder des Stiftungsrats

1. Dilek Kolat, Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
Vertreter: Boris Velter, Staatssekretär für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung


2. Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin
Vertreter: Steffen Krach, Staatssekretär für Wissenschaft


3.* Universitätsprofessor Dr. Peter-André Alt, Präsident der Freien Universität Berlin
Vertreterin: Universitätsprofessor Dr. phil. nat. Dr. Monika Schäfer-Korting, Erste Vizepräsidentin der Freien Universität Berlin


3.* Prof. Dr. Sabine Kunst, Präsidentin der Humboldt-Universität zu Berlin
Vertreter: Prof. Dr. Recardo Manzke, Vizepräsident für Haushalt, Personal und Technik


4. Universitätsprofessor Dr. Karl M. Einhäupl, Charité - Universitätsmedizin Berlin, Vorsitzender des Vorstands
Vertreterin: Astrid Lurati, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Direktorin des Klinikums

*) Aufgrund der alternierenden Mitgliedschaft im Stiftungsrat gem. §13 Absatz 1, Ziffer 3, wird in Kalenderjahren mit einer geraden Jahreszahl die Mitgliedschaft seitens des Präsidenten der Humboldt-Universität zu Berlin ausgeübt, in Kalenderjahren mit einer ungeraden Jahreszahl seitens des Präsidenten der Freien Universität Berlin.

Kooptierte Mitglieder des Stiftungsrats

1. Dr. Reinhard Uppenkamp, Vorstandsvorsitzender Berlin Chemie AG
Vertreter: Dr. Rainer Kern, Berlin Chemie AG

2. Günter Dibbern
Vertreter: Dr. Volker Leienbach, Verband der privaten Krankenversicherungen e. V.

3. Prof. em. Dr. med. Joachim Dudenhausen
Vertreter: Rechtsanwalt Rainer Ruff

4. Jan Eder, Hauptgeschäftsführer Industrie- und Handelskammer zu Berlin
Vertreterin: Dr. Marion Haß, Industrie- und Handelskammer zu Berlin

5. Wolfgang Fixson
Vertreter: Dr. Horst Beyer, Paulinenhaus Krankenanstalt e. V.

6. Prof. Dr. Friedrich C. Luft, Ärztlicher Leiter Universitätsmedizin Berlin Charité Campus Buch, Experimental and Clinical Research Center
Vertreter: Prof. Dr. Norbert Hübner, Max-Delbrück Centrum

7. Prof. Dr. Hans Maier
Vertreter: Prof. Dr. Gert Bruche, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Campus Schöneberg

8. Prof. Dr. Jürgen Mlynek, Präsident Humboldt-Universität zu Berlin, Fachbereich Physik
Vertreter: Dr. Rolf Zettl, Berliner Institut für Gesundheitsforschung, Administrativer Vorstand

9. Prof. Dr. Hans-Jochen Stolpmann
Vertreter: Prof. Dr. Heinrich Josef Lübke

10. Prof. Dr. Karsten Vilmar, Ehrenpräsident der Bundesärztekammer
Vertreter: Dr. Peter Semler

11. Prof. Dr. Andreas Michael Zeiher, J. W. Goethe-Universität Frankfurt am Main
Vertreterin: Prof. Dr. rer. nat. Dipl. Biol. Stefanie Dimmeler, J. W. Goethe-Universität Frankfurt am Main