Geschäftsführender Vorstand

Organ der Stiftung des bürgerlichen Rechts

Der Geschäftsführende Vorstand des DHZB

Das Deutsche Herzzentrum Berlin ist eine Stiftung des bürgerlichen Rechts, die ausschließlich gemeinnützige Zwecke verfolgt. Organe der Stiftung sind der Stiftungsrat und der Geschäftsführende Vorstand. Mitglieder des Geschäftsführenden Vorstandes sind die Direktoren der Kliniken und des Institutes für Anästhesiologie sowei die Pflegedirektorin und der Verwaltungsdirektor. Der Vorsitzende des Geschäftsführenden Vorstandes ist der Ärztliche Direktor Herr Prof. Dr. med. Volkmar Falk, sein Stellvertreter Herr Prof. Dr. med. Felix Berger.

Mitglieder des Geschäftsführenden Vorstands

Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Prof. Dr. med. Volkmar Falk, Direktor der Klinik und Ärztlicher Direktor des Deutschen Herzzentrums Berlin

Stellvertreter: PD Dr. med. Stephan Jacobs

Klinik für Innere Medizin – Kardiologie

Prof. Dr. med. Burkert Pieske, Direktor der Klinik

Stellvertreter: Dr. med. Stephan Dreysse

Klinik für Angeborene Herzfehler – Kinderkardiologie

Prof. Dr. med. Felix Berger, Direktor der Klinik

Stellvertreter: Dr. med. Björn Peters

Klinik für Chirurgie Angeborener Herzfehler – Kinderherzchirurgie

Prof. Dr. med. Joachim Photiadis, Direktor der Klinik

Stellvertreterin: Mi-Young Cho

Institut für Anästhesiologie

Prof. Dr. med. Hermann Kuppe, Direktor der Klinik

Stellvertreter: PD Dr. med. Marian Kukucka

Verwaltung

Dipl.-Ing. Thomas Michael Höhn, Verwaltungsdirektor

Stellvertreter: Dipl.-Kfm. Mehran Moazami-Goudarzi, MBA

Pflegedienst

Ulrike Richert-Schmidt, Pflegedirektorin, Koordinatorin OP-Bereiche

Stellvertreterin: Dipl.-Kffr. (FH) Nermin Cabrera Fugardo, MBA