KTQ – Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen

Wir sind im Oktober 2014 zum fünften Mal nach den Kriterien von KTQ – Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen zertifiziert worden. Mit einem herausragenden Gesamtergebnis konnte sich das Deutsche Herzzentrum Berlin im Vergleich zum Ergebnis der vorhergehenden KTQ-Zertifizierung 2011 erneut verbessern. 

Da der KTQ-Qualitätsbericht Transparenz für die Öffentlichkeit schafft, handelt es sich bei KTQ um eine der wichtigsten Zertifizierungen im Gesundheitswesen. Der Qualitätsbericht gibt detailliert Auskunft über das Leistungsspektrum und das Qualitätsmanagement der zertifizierten Einrichtung.

KTQ-Qualitätsbericht

Überregionales EMAH-Zentrum

Seit 2011 ist unsere Klinik als überregionales Zentrum zur Versorgung von Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern (EMAH) zertifiziert. In Deutschland existieren zur Zeit nur drei überregionale EMAH-Zentren.

weitere Informationen zu unserem EMAH-Zentrum 

Hypertonie-Zentrum

An Bluthochdruck, genannt arterielle Hypertonie, leiden allein in Deutschland 30 Millionen Menschen. Unsere Klinik verfügt über die Expertise sowie die räumliche und apparative Ausstattung, um Bluthochdruck-Patienten optimal zu versorgen. Deshalb wurden wir von der Deutschen Hochdruckliga e.V. DHL mit dem Zertifikat "Zertifiziertes Hypertonie-Zentrum DHL" ausgezeichnet. 

weitere Informationen zur Hypertonie

 

 

Chest Pain Unit

Unsere Klinik verfügt über eine von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie zertifizierte Chest Pain Unit. Ziel der CPU ist es, Patienten mit akuten und unklaren Schmerzen im Brustkorb schnell abzuklären und zu therapieren. Mit der Chest Pain Unit soll die (Infarkt-) Mortalität gesenkt, die Liegedauer verkürzt und Kosten reduziert werden. 

weitere Informationen zur Chest Pain Unit