01.02.2019

Gelungener Auftakt

Fotoausstellung im DHZB startet mit vielen Gästen

Ein Toast auf den gelungenen Auftakt der Ausstellung - die Models

Ein Toast auf den gelungenen Auftakt der Ausstellung - die "Models"

Der Weiße Saal war nahzu vollbesetzt. Rund 90 Gäste waren zur Wiederleben-Vernissage gekommen

Der "Weiße Saal" war nahzu vollbesetzt. Rund 90 Gäste waren zur "Wiederleben"-Vernissage gekommen

Oberarzt Dr. Felix Schönrath

Oberarzt Dr. Felix Schönrath

Fotograf Max Threlfall

Fotograf Max Threlfall

Herzchirurg Prof. Christoph Knoalla und sein ehemaliger Patient Thomas posieren für den Zeitungsfotografen. Im Dezember 2012 hat  Professor Knosalla Thomas ein Spenderherz eingesetzt.

Herzchirurg Prof. Christoph Knoalla und sein ehemaliger Patient Thomas posieren für den Zeitungsfotografen. Im Dezember 2012 hat Professor Knosalla Thomas ein Spenderherz eingesetzt.

Gute Getränke - gut serviert. Dank der Kollegen vom DHZB-Betriebsrestaurant

Gute Getränke - gut serviert. Dank der Kollegen vom DHZB-Betriebsrestaurant

0

"Wiederleben" ist der Titel einer öffentlichen Fotoausstellung im DHZB, die gestern offiziell eröffnet wurde: Anläßlich des 20jährigen Bestehens der Interessengemeinschaft organtransplantierter Patienten (IOP) e.V.hat der Berliner Fotograf Max Threlfall in seinem Studio elf Menschen porträtiert, die mit einem Spenderherz und/oder einer Spenderlunge leben.

Zehn von Ihnen wurden am Deutschen Herzzentrum Berlin transplantiert. Die elf Frauen und Männer wurden auch vor der Kamera interviewt. So entstanden nicht nur eindringliche Porträts, sondern auch Videos über die ganz persönlichen Erfahrungen dieser Menschen. Sie sind auf der www.wiederleben-ausstellung.de zu sehen.

Zur Vernissage im Weißen Saal des DHZB waren rund 90 Gäste gekommen. Ute Opper, IOP-Vorsitzende schilderte ihnen die Arbeit und die Erfahrung der IOP, Fotograf Max Threlfall beschrieb die von tiefen Emotionen geprägten Tage des gemeinsamen Fotoshootings und Dr. Felix Schönrath, Oberarzt am DHZB und kardiologischer Leiter des Programms für Herztransplantation gab einen ausführlichen Einblick über die Geschichte der Herz- Lungentransplantation am DHZB. Auch Oberarzt Professor Christoph Knosalla war unter den Gästen: Der chirurgische Leiter des Transplantationsprogramms am DHZB hat einige der porträtierten Männer und Frauen transplantiert.

zurück