PD Dr. med. Evgenij Potapov

Dr. Evgenij Potapov

Oberarzt

Studium

1985-1986
Medizinische Hochschule in Moskau (MMSI)

1988 – 1991
Medizinische Hochschule in Moskau (MMSI)

1992 – 1996
Freie Universität Berlin

1995 – 1996
Department of Thoracic and Cardiovascular Surgery,
Wentworth Hospital, Durban, South Africa

1997
Promotion zum Dr. med. mit dem Thema: 'ECMO in der Kinderherzchirurgie'

2009
Habilitation mit dem Thema 'Neue Aspekte der Behandlung von Patienten mit terminaler Herzinsuffizienz mittels mechanischer Kreislaufunterstützung'

Klinische und wissenschaftliche Positionen

 
Ärztliche Tätigkeiten

1996 – 1997
AiP in der chirurgischen Abteilung, Krankenhaus Moabit, Berlin

seit 1997
im DHZB

2007
Facharzt für Herzchirurgie

Hospitationen

Cardio-Thoracic Surgery Departments in Baylor College of Medicine, Houston
Hanneman University Hospital in Philadelphia, Hospital of University of Maryland, Baltimore

 
Forschungsschwerpunkte

 
Beurteilung der Qualität von Spenderherzen
Diagnose und Therapie der terminalen Herzinsuffizienz, insbesondere mittels langfristiger mechanischer Kreislaufunterstützung