Patienten im Erwachsenenalter

Das DHZB ist ein internationales Referenzzentrum und zertifiziertes überregionales EMAH-Zentrum für die Behandlung von Patienten mit angeborenen Herzfehlern im Erwachsenenalter (EMAH). EMAH-Patienten haben meist eine hohe Begleitmorbidität und vielfache Vorverhandlungen hinter sich, was eine intensive und komplexe Behandlung erfordert. Das DHZB liegt mit jährlich ca. 250 stationär behandelten EMAH-Patienten in der Spitzengruppe der Maximalversorgungszentren in Europa. Der hohe Anteil an interventionell behandelten EMAH-Patienten zeigt die Spezialisierung der Klinik auf diese minimalinvasive, schonende Behandlungsmethode.