Blutflussdarstellung eines Patienten nach Fontan-Operation. Diese Operation wird bei Patienten angewendet, bei denen nur eine funktionelle Herzkammer ausgebildet wurde.
Patient mir Aneurysma im Bereich einer operierten Aortenisthmusstenose. Farbig dargestellt ist der Blutfluss mit kreisförmigen Verwirbelungen im Aneurysma.
MR-Angiographie eines Kindes mit einer Verengung der thorakalen Aorta (Aortenisthmusstenose).