News

Die neuesten Meldungen auf einen Blick

Genereller Pressekontakt

Christian Maier
Pressesprecher

Tel  +49 172 3211 647 
Fax +49 30 4593-2100
E-Mail: cmaier‎@‏‏dhzb.de

Alle Meldungen

21.09.2006

Pressekonferenz

Schneller als das schlagende Herz

Neuartiger CT für das Deutsche Herzzentrum Berlin

Als erste Klinik in Berlin hat das Deutsche Herzzentrum Berlin (DHZB) einen Dual Source Computer Tomographen in Betrieb genommen. Diese neuartige Gerätegeneration stellt einen Quantensprung in der Röntgendiagnostik des bislang immer schwierig abzubildenden kranken Herzens dar, das oft eine sehr hohe oder instabile Schlagfrequenz aufweist. Die Untersuchung im Dual Source CT ist besonders patientenschonend, da sie sehr schnell und mit einer um bis zu 50 Prozent reduzierten Strahlenbelastung erfolgt. Die Bildqualität zeugt von einer extrem hohen Auflösung und damit hervorragenden diagnostischen Aussagefähigkeit. Das Gerät ist für die Notfalldiagnostik sowie zur Klärung vieler Fragen vor oder nach einer Herz- oder Gefäßoperation einsetzbar.

Wir möchten Ihnen den neuen CT und seine erstaunlichen Einsatzmöglichkeiten während einer Patientenuntersuchung demonstrieren:

Pressekonferenz
Donnerstag, 21. September 2006, 12.00 Uhr
Deutsches Herzzentrum Berlin, Bibliothek, 1. Stock und
CT-Kontrollraum, Untergeschoss
Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin


Referenten sind:
Prof. Dr. Dr. h. c. Roland Hetzer, Ärztlicher Direktor DHZB
André Hartung, Lt. Marketing CT, Siemens Medical Solutions
Dr. Lukas Lehmkuhl, Wiss.Mitarbeiter, Charité Strahlenklinik, CVK
Patient bei der CT-Untersuchung

Über Ihre Teilnahme an der PK würden wir uns freuen.

Dr. Barbara Nickolaus
Pressesprecherin DHZB

DHZB AKTUELL September 2006: Neuer Dual Source CT für das DHZB

Für Informationen und Interviewwünsche:
Tel. 030/832 41 37; Handy 0172-390 83 34; E-Mail: nickolaus@dhzb.de

zurück