News

Die neuesten Meldungen auf einen Blick

Ihr Ansprechpartner

Christian Maier
Pressesprecher

Tel  +49 172 3211 647 
Fax +49 30 4593-2100

E-Mail: cmaier‎@‏‏dhzb.de

Alle Meldungen

08.11.2016

„Herz unter Stress“ - Patientenseminar am 26.November

Bluthochdruck, Diabetes, hohes Cholesterin: Wie schützt man sich vor „stillen Killern“ für Herz und Gefäßsystem?

Logo_Herzstiftung.jpg

Bluthochdruck, Diabetes und hohe Cholesterinspiegel können unerkannt und unbehandelt dramatische Folgen haben: Herzinfarkt, Schlaganfall oder plötzlicher Herztod. Wie groß ist mein Risiko? Was kann, was muss ich beachten? Und wie ist der aktuelle Stand der Medizin? 

Antworten zu diesen und weiteren Fragen zu Risiken und aktuellen Möglichkeiten der Diagnose, Therapie und Risikovorsorge gibt es bei einem kostenlosen Informationsseminar, das die kardiologischen Kliniken der Charité / Campus Virchow- Klinikum und des Deutschen Herzzentrums Berlin gemeinsam anbieten. 

Die Veranstaltung wird vom Direktor der beiden Kliniken, Prof. Dr. Burkert Pieske geleitet. Prof. Pieske, sein Stellvertreter Prof. Dr. Wilhelm Haverkamp und DHZB Oberarzt PD Dr. Daniel Messroghli werden darüber hinaus über Diagnostik und Therapie von Herzmuskelschwäche und Herzrhythmusstörungen sprechen und den Gästen für alle Fragen gerne zur Verfügung stehen. 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der von der Deutschen Herzstiftung e.V. alljährlich initiierten „Herzwochen“ statt:  Bundesweit werden im November über 1000 Informationsveranstaltungen angeboten. Dieses Jahr stehen die Herzwochen unter dem Motto „Herz unter Stress“; Schwerpunkt der Informationskampagne sind Risikofaktoren für Herz-Kreislaufkrankheiten. 

Programm-Flyer...

Datum: Samstag, 26.11.2016, 9:00-11:00 Uhr 

Charite-Universitätsmedizin Berlin
Campus Virchow Klinikum, Mittelallee 10/11, Hörsaal 6. 

Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung war ursprünglich im „Weißen Saal“ des Deutschen Herzzentrums angekündigt. Der Ort musste leider kurzfristig verlegt werden.

zurück