Patienten im Erwachsenenalter

Das DHZB ist ein internationales Referenzzentrum und gleichzeitig offiziell zertifiziertes überregionales EMAH-Schwerpunktzentrum für die Behandlung angeborener Herzfehler im Erwachsenenalter. Diese Patienten sind meist charakterisiert durch vielfache Vorbehandlungen und hohe Begleitmorbidität, was eine hohe Behandlungsintensität und -komplexität bedingt. Das Deutsche Herzzentrum Berlin liegt unverändert mit jährlich ca. 200 - 250 stationär behandelten EMAH – Patienten national und international in der Spitzengruppe der Maximalversorgungszentren in Europa. Der hohe Anteil an interventionell behandelten Patienten ist Ausdruck einer Spezialisierung der Klinik auf diese minimal-invasiven und gleichzeitig schonendere Behandlungsformen.