Notfall

Stiftungsrat und Vorstand

des Deutschen Herzzentrums Berlin

Präsident des Stiftungsrates

Prof. Dr. Hans Maier
Geschäftsführender Gesellschafter der BGM Associates GmbH

Das Deutsche Herzzentrum Berlin ist eine Stiftung des bürgerlichen Rechts, die ausschließlich gemeinnützige Zwecke verfolgt. Organe der Stiftung sind der Stiftungsrat und der Geschäftsführende Vorstand. Präsident des Stiftungsrates ist Herr Prof. Dr. Hans Maier, sein Stellvertreter Herr Günter Dibbern.

Der Geschäftsführende Vorstand des DHZB

Der Geschäftsführende Vorstand leitet das Deutsche Herzzentrum Berlin selbständig und unter eigener Verantwortung. Er beschließt in allen Angelegenheiten von allgemeiner und grundsätzlicher Bedeutung, soweit nicht der Stiftungsrat zuständig ist.

Mitglieder des Geschäftsführenden Vorstandes sind die Direktoren der Kliniken und des Institutes für Anästhesiologie sowie der kaufmännische Direktor und der Pflegedirektor.
Der Vorsitzende des Geschäftsführenden Vorstandes ist der Ärztliche Direktor, Prof. Dr. med. Volkmar Falk. Sein Stellvertreter ist Prof. Dr. med. Felix Berger, Direktor der Abteilung für Angeborene Herzfehler/Kinderkardiologie.

Der Stiftungsrat des DHZB

Der Stiftungsrat überwacht die Geschäftsführung des Geschäftsführenden Vorstandes.
Er bestimmt die Grundzüge der Verwirklichung des Stiftungszwecks.

Geborene Mitglieder des Stiftungsrats

1. Dilek Kalayci, Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
Vertreter: Martin Matz, Staatssekretär für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung

2. Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin
Vertreter: Steffen Krach, Staatssekretär für Wissenschaft

3.* Universitätsprofessor Dr. Günter M. Ziegler, Präsident der Freien Universität Berlin
Vertreter: Universitätsprofessor Dr. Klaus Hoffmann-Holland, Erster Vizepräsident der Freien Universität Berlin

3.* Prof. Dr. Sabine Kunst, Präsidentin der Humboldt-Universität zu Berlin
Vertreter: Dr. Ludwig Kronthaler, Vizepräsident für Haushalt, Personal und Technik

4. Universitätsprofessor Dr. Heyo Kroemer, Charité - Universitätsmedizin Berlin, Vorsitzender des Vorstands
Vertreterin: Astrid Lurati, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Direktorin des Klinikums

*) Aufgrund der alternierenden Mitgliedschaft im Stiftungsrat gem. §13 Absatz 1, Ziffer 3, wird in Kalenderjahren mit einer geraden Jahreszahl die Mitgliedschaft seitens des Präsidenten der Humboldt-Universität zu Berlin ausgeübt, in Kalenderjahren mit einer ungeraden Jahreszahl seitens des Präsidenten der Freien Universität Berlin.

Kooptierte Mitglieder des Stiftungsrats

1. Prof. Dr. Hans Maier, BGM Associates GmbH
Vertreter: Prof. Dr. Gert Bruche, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Campus Schöneberg

2. Günter Dibbern
Vertreter: Dr. Volker Leienbach, Verband der privaten Krankenversicherungen e. V.

3. Prof. em. Dr. med. Joachim Dudenhausen
Vertreter: Rechtsanwalt Rainer Ruff

4. Jan Eder, Hauptgeschäftsführer Industrie- und Handelskammer zu Berlin
Vertreter: Henrik Vagt, Industrie- und Handelskammer zu Berlin

5. Armin-Matthias Schramm, DHG-Dienstleistungen für Haus- und Grundbesitz
Vertreter: Oswald Menninger, Paulinenhaus Krankenanstalt e. V.

6. Prof. Dr. Friedrich C. Luft, Ärztlicher Leiter Universitätsmedizin Berlin Charité Campus Buch, Experimental and Clinical Research Center
Vertreter: Prof. Dr. Norbert Hübner, Max-Delbrück Centrum

7. Prof. Dr. Jürgen Mlynek, Präsident Humboldt-Universität zu Berlin, Fachbereich Physik
Vertreter: Dr. Rolf Zettl,  Robert-Bosch-Krankenhaus, Kaufmännischer Geschäftsführer

8. Prof. Dr. Claudia Schmidtke, Deutscher Bundestag
Vertreter: Prof. Dr. Stephan Michael Ensminger, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

9. Stefan Kurt Widensohler, KRAUTH Invest
Vertreter: Raoul Gertges, Senior Consultant-Freiberufler

10. Prof. Dr. Andreas Michael Zeiher, J. W. Goethe-Universität Frankfurt am Main
Vertreterin: Prof. Dr. rer. nat. Dipl. Biol. Stefanie Dimmeler, J. W. Goethe-Universität Frankfurt am Main