Unsere Fachabteilungen in der Übersicht

Herzchirurgie

Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Mit dem Einsatz innovativer Behandlungsstrategien tragen wir zum internationalen medizinischen Fortschritt bei.

Mehr...

Kardiologie

Klinik für Innere Medizin ─ Kardiologie

Die Klinik vertritt die Innere Medizin mit dem Schwerpunkt der Diagnostik und Therapie kardiovaskulärer Erkrankungen.

Mehr...

Angeborene Herzfehler

Klinik für Angeborene Herzfehler / Kinderkardiologie

Unser Behandlungsangebot umfasst das gesamte Diagnose- und Therapiespektrum für angeborene Herzfehler.

Mehr...

Kinderherzchirurgie

Klinik für die Chirurgie der Angeborenen Herzfehler / Kinderherzchirurgie

Sie erhalten einen Überblick über die Behandlung von verschiedenen Herzfehlern und Einblick in unsere tägliche Arbeit.

Mehr...

Anästhesie

Institut für Anästhesie

Kein chirurgischer Eingriff ohne Anästhesie. Dementsprechend ist unser Fach besonders eng mit der Chirurgie verbunden.

Mehr...

Unsere Hauszeitung

  • Bundesfamilienministerin Schwesig besuchte den Boys' Day und Girls' Day im DHZB

    April 2014

    01

    "Ich werde Chirurgin" sagte ein junges Mädchen im OP 7. Offensichtlich hatte der Girls‘ Day am DHZB bei ihr ein berufliches Schlüsselerlebnis ausgelöst. Sie war begeistert, beeindruckt und sehr nachdenklich. Rund 130 Mädchen zwischen 11 und 15 Jahren waren in den Weißen Saal gekommen, um sich für ihre spätere Berufswahl Anregungen zu holen, und zwar für eher männlich dominierte Berufe. In leicht verständlichen Kurzvorträgen erklärten Katrin Klünner, Birgit Schöneberger, Monika...

  • Benefiz-Konzert World Doctors Orchestra

    April 2014

    Schirmherrin Daniela Schadt

    Rund 100 Damen und Herren aus bis zu 40 Ländern der Erde, die meisten von ihnen Ärzte aus unterschiedlichsten Fachdisziplinen, kamen als World Doctors Orchestra nach Berlin, um in der Philharmonie zugunsten von drei medizinischen Hilfsprojekten zu spielen. Neben den Dentist for Africa, Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche Bonn, war die Gesellschaft der Freunde des DHZB Nutznießer des unter großer gesellschaftlicher Anteilnahme (allein 11 Botschafter, ferner zahlreiche Sponsoren...

  • Moderne Schließanlagen werden immer klüger

    April 2014

    Sicherheit steht nicht nur bei Daten im Vordergrund, sondern gerade auch bei Zugangsfragen zu einer Klinik, die schon seit Abschaffung fester Besuchszeiten und strenger Pförtnerdienste ein offenes, freundliches und zugewandtes Image hat. Sicherheit, Zutrittskontrolle und Schutz vor Einbrüchen und Diebstahl bleiben jedoch als unerlässlicher Anspruch zum Schutz für Patienten und Mitarbeiter jederzeit bestehen. Das DHZB hat schon im Jahr 2010 begonnen, sogenannte "Lock-Systeme"...

  • Neuerlicher Sieg für das DHZB-Fußball-Team in Freiburg

    April 2014

    06

    Am Vortag der 43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie in Freiburg unter dem Motto "Zukunft ist heute" fand im Fußball Center Umkirch das 13. Hallenfußballturnier von sechs Klinik-Mannschaften (Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Herzzentrum Leipzig, Herzzentrum Freiburg-Bad Krotzingen, Herzzentrum Hamburg, Herzzentrum München, Herzzentrum Basel und Deutsches Herzzentrum Berlin) statt. Wie schon in den Vorjahren ging die DHZB-Mannschaft...

  • Gesundheit als Beruf in der Urania

    April 2014

    08

    Mehr als 100 Aussteller aus der Gesundheitswirtschaft von Berlin und Brandenburg kamen auf der zweitägigen 7. Job- und Karrieremesse in der Urania zusammen. Die Messe verzeichnete mehr als 6000 Besucher. Auch das DHZB war als Aussteller mit eigenem Stand vertreten.Mit besonderen zusätzlichen Specials wie "Life Science Interaktiv" – Gespräche mit hochkarätigen Referenten aus den Bereichen Study Nurse, System- und Molekularmedizin oder Lebenswissenschaften - wurden Aus- und...

  • Poesie einer Frau in Führungsposition

    April 2014

    10

    "Wenigstens zweimal im Jahr möchten wir unseren Mitgliedern, von denen ja viele ehemalige und derzeitige Patienten des DHZB sind, eine interessante Veranstaltung im Weißen Saal bieten. Darauf wurden wir immer wieder angesprochen, und diesem Wunsch kommen wir gern nach", so der Präsident der Gesellschaft der Freunde des DHZB, Prof. Dr. Peter Fissenewert zur Begrüßung der Gäste von "Was wäre wenn…", Lesung mit musikalischer Begleitung am Klavier durch Andrea Riemer und...

  • Visionen ins Heute und Morgen

    Prof. Peter E. Lange erhielt Ehrenmedaille am Bande

    April 2014

    11

    Unter der Überschrift "History and Mystery" fand der erste Teil des DHZB –Lange-Jubiläums-Symposiums "World of Congenital Heart Disease" im dbb forum Berlin statt. Atemberaubende Innovationen und Fortschritte in den vergangenen Jahrzehnten und wichtige Entwicklungen, die sich für die Zukunft ankündigen, sind nicht nur in der Welt der angeborenen Herzfehler faszinierend, sondern auch auf anderen Gebieten. Diesen Spagat zwischen dem Berufsfeld von Kinderkardiologen und...